Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Newsletter Mai 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie zu meinem allerersten Newsletter!

Der April war ein aufregender und spannender Monat! Zuerst die Überarbeitung meiner Homepage und dann zwei Messeauftritte auf der Lehrstellenbörse in Lauffen und der Bildungsmesse in Heilbronn.

Und es geht weiter - es sind einige Projekte in Planung, auf die Sie sich freuen können. Im nächsten Newletter gibt es dazu konkretere Informationen und vielleicht auch schon den einen oder anderen Link zum Download. Ich bitte noch um etwas Geduld.

Viel Spass beim Lesen!

Herzliche Grüße

Petra Leutbecher

load images








Bildungsmessen 2015

Vom 15.04. bis 18.04.2015 konnte man mich auf den Messen besuchen und sich über die Themen "Erfolgreich bewerben" und "Prüfungen einfach bestehen" informieren. Zahlreiche Besucher haben dies ausgiebig in Anspruch genommen. Es gibt ein neues Flyer-Trio, diese stehen auf meiner Homepage unter den Rubriken "Coaching" und "Bewerbungsstudio" zum Download bereit.

Mit "Cool-for-School" starte ich mit meinen zwei Kollegen Dora Koch und Kim Köhler, die ebenfalls die Ausbildung zum IPE Kinder- und Jugendcoach gemacht haben, in den Herbstferien vom 02.11. bis 4.11.2015 eine Workshop-Trilogie für Jugendliche ab 14 Jahren, die kurz vor Ihrem Schulabschluss stehen.

weitere Infos:
Veranstaltungskalender

Foto: Petra Leutbecher auf der Lauffener Lehrstellenbörse
(Quelle: Foto privat)
load images
Reflexintegrationstechnik RIT zur neuromotorischen Schulreife! (IPE)

RIT ist ein rhythmisches Ganzkörpertraining und ist interessant für alle Eltern und Erwachsenen, die alternative Möglichkeiten suchen, ihre Kinder oder sich selbst ohne Medikamente zu unterstützen , um die Verhaltensauffälligkeiten oder Lernschwierigkeiten zu reduzieren. Dies geschieht durch einfache rhythmische Bewegungen basierend auf den natürlichen Bewegungen von Babys und Kleinkindern  der ersten Lebensjahre, die im Liegen, Sitzen oder auf allen Vieren über einen Zeitraum von 6 bis 12 Monaten trainiert werden sollten. Dadurch wird die Neuronen- und Synapsenbildung im Gehirn unterstützt und damit quasi die Verdrahtung der verschiedenen Gehirnareale verbessert. RIT hilft sich besser zu konzentrieren, die Merkfähigkeit zu erhöhen, still(er) zu sitzen, Gleichgewicht zu halten (auch in der Höhe), Augenkontakt auszuhalten, Zugang zu seinen Emotionen zu bekommen u.v.m. 

weitere Infos:
RIT-Reflexintegration

das Foto zeigt Dora Koch (IPE Kinder- und Jugendcoach, RIT-Trainerin) in Aktion. (Quelle: Foto privat)







Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Sunlife Coaching
Petra Leutbecher
Blumenstraße 4/1
74226 Nordheim-Nordhausen
Deutschland


info@sunlife-coaching.de